Warenkorb
CHF 0.00
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelanleitung: Leporello mit Bildern

Leporello mit Bildern

Ein selbstgestalteter Leporello lässt viel Spielraum für Kreativität und erfreut als Geschenk wirklich jeden. Wer denkt nicht gerne an den letzten Urlaub oder an einen lieben Menschen!

Schritte:8
Schwierigkeitsgrad: einfach  
Dauer: ca. 1 h  

Bastelanleitung als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen
1

Materialauswahl

Wäle 1-3 Grundtöne bzw. -farben aus und sammle verschiedenes Material wei Motivpapiere, Glitterkarton, Schmucksteine und Tonzeichenpapier. Cutties sind bereits fertig gestantzte und gestaltete Motivpapiere, die man direkt auf Grußkarten oder Leporello Seiten kleben kann.

2

Anordnung

Lege die einzelnen Papiere in der Reihenfolge auf, wie du sie später auf dem Laperello haben möchtest.

3

Motivstanzen

Stanze mit Motivstanzern Motive in das Papier. Schneide passende Papierstreifen aus und such dir farblich abgestimmte Schmucksteine dazu. So kannst du jede Seite ganz individuell gestalten.

4

Deko Tipp 1

Um Kanten und Papierübergänge zu kaschieren, kannst du Satinband aufkleben.

5

Deko Tipp 2

Klebe weiße und schwarze Konturensticker auf farbiges Tonpapier/Motivpapier/Glitterpapier etc. und schneide den Sticker aus. So kannst du immer farblich passende Verzierelemente selber kreieren!

6

Deko Tipp 3

Klebe weiße und schwarze Konturensticker auf farbiges Tonpapier/Motivpapier/Glitterpapier etc. und schneide den Sticker aus. So kannst du immer farblich passende Verzierelemente selber kreieren!

7

Deko Tipp 4

Um den Laporello lebendiger zu gestalten, klebe verschiedene Elemente mit Hilfe von 3D Klebepads auf.

8

Deko Tipp 5

Verwende doppelseitiges Klebeband, so kann das Papier nicht wellig werden.

Bastelanleitung teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Bastelanleitung - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen