Warenkorb
CHF 0.00
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelanleitung: Osteranhänger aus Filz

Osteranhänger aus Filz

Süße Anhänger für den Osterstrauß. Die kleinen Tiere und Formen sind leicht zu basteln und daher ideal für das Gestalten mit Kindern geeignet.

Schritte:8
Schwierigkeitsgrad: einfach  
Dauer: ca. 1 h  

Bastelanleitung als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen
1

Vorlage abzeichnen

Die Schablonen auf den Filz legen, die Konturen sowie das Loch mit Bleistift nachzeichnen. Alles etwas kleiner ausschneiden, dass man den Bleistiftstrich nicht mehr sieht.

2

Loch stanzen

Mit einem Locheisen das Loch für die Aufhängung einstanzen und eine Öse setzen. Ein schönes Band durch die Öse fädeln und mit einer Perle fixieren. Die Enden verknoten.

3

Anhänger dekorieren

Der Aufhänger sieht jetzt schön aus und kann mit verschiedenstem Dekomaterial aufgeputzt werden.

4

Hase

Für die Schnurrbarthaare des Hasen kann man zum Beispiel von einem Besen ein paar Borsten abschneiden, mit Draht umwickeln und aufkleben.

5

Lamm

Das Lamm bekommt ein Halsband mit einer Schelle.

6

Schmetterling

Der Schmetterling wird mit Knöpfen verschönert

7

Küken

Das Küken bekommt eine Schleife aus einem kurzen Stück Dekoband. Dazu ein Dekoband so falten, dass die beiden Enden zueinanderzeigen und sich in der Mitte ein bißchen überlappen. Dann das Ganze mit Draht umwickeln und aufkleben.

8

Hahn

Die Schwanzfedern des Hahns kann man mit Schmucksteinen bekleben.

Bastelanleitung teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Bastelanleitung - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen