Warenkorb
CHF 0.00
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelanleitung: Schmucksteineier

Schmucksteineier

Prunkvolle Osterdeko für Blumentöpfe, Gestecke, eine festliche Tafel oder einfach so!

Schritte:3
Schwierigkeitsgrad: einfach  
Dauer: ca. 1h  

Bastelanleitung als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen
1

Folieren

Spieße das Ei auf einen Holzspieß und betupfe es mit dem Folienkleber. Beim Auftragen ist dieser milchig, nach ca. 20 Minuten trocknet er transparent auf. Wickle das Ei in die silberne Folie, drücke grob an, abziehen. Dasselbe mit der goldenen Folie machen. Schlussendlich soll das komplette Ei mit Folie bedeckt sein.

2

Schmutzsteine

Platziere die Schmucksteine am besten mit Hilfe einer Pinzette auf den Eiern. Auf der Rückseite dünn Schmucksteinkleber (oder Mosaikkleber) auftragen und andrücken. So können diverse Muster und Linien geklebt werden.

3

Aufstecken

Stecke als Blumentopfstecker dein Ei einfach in einen Topf. Alternativ können die Eier wie auf dem Foto abgebildet auf einem Teelichthänger arrangiert werden. Verwende für ein österliches Gesteck am besten ein kleines Stück Steckmasse, stecke das Ei ein und fülle rundum mit diversen Materialien auf.

Bastelanleitung teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Bastelanleitung - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen