Warenkorb
CHF 0.00
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelidee: Fimo Blumensträußchen

Fimo Blumensträußchen

Bist du auf der Suche nach einer frühlingshaften Tischdeko? Dann probiere gleich aus Fimo Blümchen zu basteln und füge sie zu einem netten, kleinen Sträußchen zusammen.

Schritte:5
Schwierigkeitsgrad: mittel  
Dauer: anzahl Blumen  

Bastelidee als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen
1

Kugeln formen

Schneide einen halben Streifen Fimo ab und knete ihn gut durch.

Forme aus dem gekneteten Fimo-Stück 16 kleine Kugeln. Das reicht für eine Blume.

2

kneten

Drücke die Kugeln flach zwischen Daumen und Zeigefinger zusammen.

Je dünner die Blätter sind, desto schöner aber auch zerbrechlicher sind sie.

3

Blüten formen

Rolle das erste Blütenblatt oben um den Holzspieß und drücke es fest an. Nun rolle auch alle anderen Blütenblätter rundherum weiter um den Holzspieß.

Drücke sie unten fest um den Holzspieß und falte sie oben ein bisschen nach außen.

4

Blätter formen

Schneide ein Stück grünes Fimo für die Blätter ab und knete eine flache, ovale Form. Ritze mit einem Holzspieß die Adern in die Blätter ein.

Mache so viele Blätter wie du möchtest und drücke sie unterhalb der Blüte vorsichtig an.

5

Tipp

Um Farbvermischungen zu vermeiden kannst du einfach Feuchttücher verwenden um deine Hände sauber zu machen, wenn du eine andere Farbe verwenden möchtest.

Bastelidee teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Bastelidee - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen