Warenkorb
CHF 0.00
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelidee: Kerzenhalter aus Eierschalen

Kerzenhalter aus Eierschalen

Schluss mit langweiligen Kerzenhaltern! Hier erfährst du wie du dir deinen eigenen Kerzenhalter für Ostern bastelst.

Schritte:7
Schwierigkeitsgrad: mittel  
Dauer: ca. 1 h  

Bastelidee als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen

Material - Bastelidee

1

Kanthölzer zuschneiden

Säge die Kanthölzer wenn nötig auf die entsprechende Länge zu und schleife die Schnittkanten mit etwas Schleifpapier glatt.

2

Hölzer bemalen

Grundiere die Kanthölzer zunächst in jeweils hellblau, mintgrün und türkisblau. Lasse die Farbe gut trocknen. Übermale die Kanthölzer nun in weiß und lasse die Farbe nochmals gut trocknen.

3

Anschleifen

Schleife die Kanten und Flächen der Kanthölzer mit Schleifpapier wieder etwas an, bis die darunterliegende Farbe leicht durchschimmert.

4

Gänseeier öffnen

Öffne die Gänseeier ein Stück, indem du vorsichtig, beginnend vom Loch im Ei mit einer Zange kleine Stücke herausbrichts. Öffne das Ei soweit, das ein Teelicht hineinpasst.

5

Eier grundieren

Grundiere die Eier innen mit der jeweiligen Acrylfarbe und lasse diese gut trocknen.

6

Gänseeier auf Holz kleben

Klebe die Gänseeier auf dem farblich passenden Kantholz fest. Verwende hier ausschließlich hitzebeständigen Klebstoff.

7

Teelicht hineinstellen

Stelle das Teelicht hinein. Schon hast du eine außergewöhnliche Osterdekoration.

Bastelidee teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Bastelidee - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen