Warenkorb
CHF 0.00
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Krepppapier & Seidenpapier

53 Produkte

Krepppapier und Seidenpapier zum Basteln, Dekorieren und Verpacken von Geschenken. Das vielseitige und besonders günstige Kreppapier eignet sich perfekt für unzählige Bastelideen wie Pinatas, Blüten, Schultüten, usw. Das hochwertige Seidenpapier ist ideal zum Verpacken von Geschenken!

Krepppapier - Was kann man mit Krepppapier basteln?

  • Knüddelbilder - Bilder aus kleinen Kreppkügelchen
  • Röschen und Blumen für Dekorationen wie Kränze, Gestecke, Türdeko, usw.
  • Girlanden - lange Schlangen aus Papier - als Partydekoration
  • Pompons aus Papier
  • Schultüten - der Verschluss von Schultüten wir meist aus Krepppapier gebastelt
  • Pinatas - Partyspiel
  • Bunte Haare - färben mit Krepppapier
  • Ostereier färben - färben mit Krepppapier
  • Haarkränze - Haarkränze mit Papierblumen aus Bastelkrepp
  • Drachen - Verzierung bei selbstgebastelten Drachen
  • Partydeko - Girlanden, Pompons, Rosetten aus Krepppapier
  • Rosetten - als Tisch-, Party-, oder Festendekoration
  • Kostüme - Faschingskostüme, Theaterkostüme
  • Deko und Bühnenbild - für Theater, Aufführungen, etc.

  • Was ist Krepppapier?

    Krepppapier, Bastelkrepp oder auch nur Krepp, ist ein dünnes, sehr dehnbares, bunt eingefärbtes und unheimlich vielseitiges Bastelpapier. Krepppapier wird vor allem zum Basteln von Röschen, Blumen, Pinatas,Schultüten und Dekorationen verwendet. Allerdings ist es so vielseitig, dass man die Verwendung gar nicht so stark einschränken kann.

    Krepppapier basteln mit Kindern?

    Bastelkepp ist ein vielseitiges Material und perfekt für das Basteln im Kindergarten und mit kleinen Kindern geeignet. Aus Krepppapier können kreative Girlanden oder Knüddelbilder gebastelt und kreative Farbexperimente durchgeführt werden.

    Ist Krepppapier dehnbar?

    Das Krepppapier wird bei der Herstellung gefaltet und gestaucht, so erhält es diesen typisch für Krepppapier "zerknitterten" Look. Dadurch wird das Papier extrem dehnbar und es lassen sich tolle 3D-Effekte kreieren (z.B. Rosenblätter).

    Trendthema: Papierblumen basteln

    Aus Krepppapier und Seidenpapier lassen sich wunderschöne Papierblumen falten und drehen. Dazu finden Sie bei unseren Bastelideen viele kostenlose Anleitungen. Die fertigen Papierblumen können anschließend zu Kränzen oder Stäußen zusammengebunden werden.

    Wie bastelt man Rosen aus Krepppapier?

    Rosen aus Krepppapier sind kinderleicht: Einen Streifen Krepppapier vorbereiten. Nun den Streifen an der oberen Kante ca. jeden Zentimeter leicht eindrehen, so entsteht ein unregelmäßiger, welliger Rand. So sehen die Rosenblätter später täuschend echt aus. Wenn die obere Kante des Streifens fertig bearbeitet ist, wird der Streifen zusammengerollt. Dabei die Rose immer wieder etwas in Form zupfen. Das Ende mit Kleber fixieren!

    Traditionelle Dekorationen mit Krepppapier

    Bei traditionellen Anlässen wie bei einem Almabtrieb oder zu Ostern werden für das Binden von Kränzen und Schmuck oft Blumen und Röschen aus Krepppapier gebastelt und diese damit verziert. Dafür eignet sich besonders das wasserfeste Krepppapier gut, denn die Röschen färben dann auch bei Feuchtigkeit und Regen nicht ab und behalten ihre Form.


    Färben mit Bastelkrepp?

    Kreppapier färbt im nassen Zustand stark ab. Damit können kinderleicht Eier und Haare eingefärbt werden. Auch kreative Farbexperimente und Farbverläufe können so gemacht werden: Bunte Krepppapierschnipsel auf ein großes Blatt Papier legen, mit Wasser besprühen und zusehen, wie sich das Papier verfärbt…



    Seidenpapier - Was bastelt man mit Seidenpapier?

    Mit Seidenpapier können wie auch mit Krepppapier unzählige Bastelideen umgesetzt werden:
  • Seidenblumen - Blumen aus Seidenpapier
  • Bekleben von Pappmache Figuren - gebastelte Pappmachefiguren werden mit buntem Seidenpapier anschließend beklebt
  • Rosen und Blüten - Dekoration aus Seidenpapier
  • Papierblumen - Dekoration aus Seidenpapier
  • Fensterbilder und Sunchatcher
  • Türkränze aus Seidenpapierblumen
  • Schmetterlinge - Dekoration aus Seidenpapier
  • Verzierungen für Karten - die Karten wirken durch das Papier sehr edel
  • Große Papierpompons basteln - als Party- oder Raumdeko
  • Weihnachtssterne - als Fester- und Baumschmuck
  • Fenstersterne - als Advents- und Weihnachtsdeko
  • Partydeko - Girlanden, Pompons, Rosetten aus Seidenpapier
  • Girlanden - als Partydeko oder Kinderzimmerdekoration

  • Was ist Seidenpapier?

    Seidenpapier oder auch Blumenseide ist ein dünnes Bastel- und Verpackungspapier, das trotz dieser Eigenschaften nicht empfindlich und sehr strapazierfähig ist. Es wirkt besonders hochwertig und edel und ist daher perfekt zum Einpacken von Geschenken oder zum Basteln von schönen Karten oder Dekorationen geeignet.

    Verpacken mit Seidenpapier?

    Seidenpapier eignet sich prima als hochwertige Verpackung oder zum Aufpeppen von Geschenkverpackungen. Das Geschenk kann einfach in ein farblich passendes Seidenpapier eingeschlagen werden und anschließend in einem schönen Karton verpackt werden. Oder man "stopft" das Seidenpapier in eine Geschenktüte.

    ← Schritt zurück