Adjektive

- 36 - Arbeitsblätter

Das Adjektiv wird auch Eigenschaftswort, Beiwort oder Wiewort genannt. Entdecken sie abwechslungsreiche Arbeitsblätter und Übungen zu den Themen Adjektiv und Steigerung.

Wie gut kennst du dich schon mit Eigenschaftswörtern aus?

Baue mit verschiedenen Endungen möglichst viele Adjektive.

Die Eigenschaftswörter sollen in die Sätze passend eingefügt werden. Weitere Übung: Gegenteile von Eigenschaften finden.

Achte auf bestimmte Wörter, die dir anzeigen, dass man das nachfolgende Adjektiv groß schreibt. Das sind sogenannte Indikatoren. Übe diese grammatikalische Regel gut ein.

Eine Gruselgeschichte ohne Adjektive ist einfach langweilig. Finde passende Eigenschaftswörter und lehre faden Geschichten das Fürchten!

Überblick über die verschiedenen Formen der Adjektive mit und ohne bestimmten Artikel.

Wie fit bist du im Umgang mit Wiewörtern? Teste dein Wissen!

Versuche selbst eine Bildergeschichte zu schreiben. Die angegebenen Wörter helfen dir dabei. Mit passenden Eigenschaftswörtern wird dein Text noch spannender oder lebendiger.

Zeichne dich in den Spiegel und schreibe deine Eigenschaften auf.

Zu den verschiedenen Lebensmitteln sollen passende Adjektive gefunden werden.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Lernen Sie Ihre Mitschüler besser kennen!

Übe die 3 Steigerungsformen; Bsp: alt-älter-am ältesten; und schreibe kurze Sätze.

Ordne den Gegenständen die passenden Eigenschaften zu. Schneide dazu die Kärtchen aus und klebe sie richtig auf.

Zu den vorgegebenen Eigenschaftswörtern müssen Gegensätze gefunden werden. Mit den Begriffen werden danach Wortgruppen gebildet.

Die Kinder lernen mit Hilfe von Bildern neue Eigenschaftswörter kennen. Finde zu den Adjektiven die passenden Gegenteile.

Mit den Endungen -ig, -lisch und -lich sind Adjektive zu bilden. Mit solchen Eigenschaftswörtern sollen die Schüler dann selbstständig sinnvolle Sätze aufschreiben.

himmelblau und dottergelb - lerne verschiedene Farbschattierungen kennen und schreibe die neuen Farben auf.

Suche zu den Adjektiven jeweils das Gegenteil!

Unterscheide zwischen den Adjektiven "kalt" und "warm". Setze richtig ein!

Viele Adjektive beschreiben Gefühle. Um intensivere Empfindungen auszudrücken, kann man die Adjektive auch steigern. Sie lassen sich außerdem von Hauptwörtern ableiten.

Eigenschaftswörter verleihen Dingen ein unterschiedliches Aussehen. Unterscheide die Dinge mit den angegebenen Wiewörtern.

Um Personen beschreiben zu können, brauchst du viele Wörter. Ordne die Wörter den zu beschreibenden Merkmalen zu (Haare, Nase, Mund, Augen, Figur).

Die Steigerung von Adjektiven ist anfangs gar nicht so einfach wie man denkt. Übe fleißig.

Kannst du schon alle Wiewörter richtig steigern?

Adjektive beschreiben ein Nomen näher. Durch die Steigerungsformen kannst du noch genauere Angaben machen. Übe die Formen gut ein!

Welche Wörter gehören zusammen? Schreibe dann die Steigerungsformen auf.

Mit den Wortfügungen "größer als" und "kleiner als" kann man zwei Dinge vergleichen.

Übe die 3 Steigerungsformen (Grund-, Mehr-, Meiststufe) Bsp: schön - schöner - am schönsten

Entscheide, welche Adjektive die Dinge beschreiben können. Du sollst auch selbst beschreibende Eigenschaftswörter für die vorgegebenen Dinge finden und Wortgruppen bilden.

Setze für jeden Monat ein passendes Adjektiv ein, das das Wetter beschreibt.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Im Buchstabengitter sind Gegensatzpaare versteckt. Findest du alle Adjektive? Kennst du noch weitere gegensätzliche Eigenschaftswörter?

Wie gut kennst du dich schon mit den Wiewörtern aus?

Auf diesem Arbeitsblatt kannst du die Steigerungsform der Eigenschaftswörter üben.

Zu den Adjektiven mit der Endsilbe -lich ist das Ursprungswort zu finden. Außerdem sollen die Eigenschaftswörter noch alphabetisch geordnet werden.

Erweitere deinen Wortschatz. Finde Synonyme, die das Wort "machen" ersetzen. Kreise die Wörter ein, die sinngemäß zusammenpassen.

← Schritt zurück
Footer